like it RSS

Heubühl-Tag am 03. Oktober

Datum/Zeit
vom 03.10.14
12:00 -18:00

Ort
Im Heubühl


Tag der offenen Tür im Heubühl

Am 3. Oktober „Natur, Spiel und Genuss“ im Heubühl

 

Bruchsal (pa.). Spielen und genießen in der freien Natur – drauf können sich am Freitag, den 3. Oktober, wieder Groß und Klein beim jährlichen Heubühlfest  freuen. Von 12 bis 18 Uhr gibt es allerhand zu entdecken und zu erleben. Familien und Naturliebhaber sind eingeladen, den Heubühl auf eigene Faust zu erkunden, sich auf den Bienenlehrpfad zu begeben, Lehrreiches über die städtische Streuobstwiese zu erfahren. Erlebnispädagogische Spiele und Spaß in der freien Natur bieten der Projektegarten Heubühl und WieWaldi Natur- und Erlebnisgarten e.V.. Zahlreiche Einzelaktionen ergänzen das Angebot, bei dem die naturnahe Bildung im Vordergrund steht.

Selbst Hand anlegen können die Heubühlbesucher/-innen insbesondere beim Apfelsaft pressen sowie Kürbis schnitzen und Bogenschießen. Spannendes aus der Welt der Honigbienen erzählt Albert Haut vom Imkerverein Bruchsal. Ergänzend dazu können Bienenerzeugnisse am Imkerstand verkostet und erworben werden; außerdem wird die AG Forum Eine Welt mit Produkten des Bruchsaler Weltladens vertreten sein. Beim Rollstuhl-Parcours der AG Menschen mit und ohne Handicap kann die Geschicklichkeit auf zwei Rädern getestet werden.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben traditionellem Kaffee- und Kuchenangebot werden weitere kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Hier lohnt sich nicht nur das Essen, sondern auch der Blick in die Töpfe. Denn wie schon in den vergangenen Jahren, kommt bei der Zubereitung kein Strom zum Einsatz.

Am Veranstaltungstag ist die Zufahrt zum Heubühl-Gelände (Verlängerung Mozartweg) für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrt. Den Besucher/-innen wird deshalb empfohlen, am 3. Oktober zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzureisen. Nähere Auskünfte erteilt das Agenda-Büro der Stadt Bruchsal, Stefanie Schöppe, Telefon: 07251/79-512, E-Mail: agendabuero@bruchsal.de. (Sc.).