like it RSS

Ferienfreizeiten 2018

…. die Ferienfreizeiten stehen jetzt online…

Wir freuen uns schon auf spannende Ferien mit Euch !!!

Euer WieWaldi-Team

Heubühl-Tag am 03. Oktober

Liebe Freunde des WieWaldi-Gartens,

Auch in diesem Jahr steht wieder der Heubühl-Tag vor der Tür. Wir werden, wie gewohnt, unseren legendären (:-)) WieWaldi-Punsch und Stockbrot anbieten. Darüber hinaus gibt es leckere Schoko-Bananen aus dem Lagerfeuer! Wer möchte kann sich bei uns in Huckleberry Finn-Manier dem Stockschnitzen widmen und / oder sich von Caro und Sonja in der WieWaldi-Höhle mit Henna-Tattos schmücken lassen.

Ihr findet uns von 12.00 bis 18.00 Uhr auf dem WieWaldi-Gelände.

Kleiner Feuerfalter heute im Heubühl

Kleiner Feuerfalter mit Biene heute im Heubühl

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch,

das WieWaldi-Team.

Im Herbst

Der schöne Sommer ging von hinnen, der Herbst, der reiche, zog ins Land.

Nun weben all die guten Spinnen so manches feines Festgewand.

Sie weben zu des Tages Feier mit kunstgeübtem Hinterbein

ganz allerliebste Elfenschleier als Schmuck für Wiese, Flur und Hain.

Ja, tausend Silberfäden geben dem Winde sie zum leichten Spiel,

die ziehen sanft dahin und schweben ans unbewusst bestimmte Ziel.

Sie ziehen in das Wunderländchen, wo Liebe scheu im Anbeginn

und leis verknüpft ein zartes Bändchen den Schäfer mit der Schäferin.

(Wilhelm Busch)

Beteiligung am Bildungsprojekt Heubühl

Das Agenda-Büro der Stadt Bruchsal hat einen Flyer über das Netzwerk Heubühl veröffentlicht. Das Netzwerk Heubühl ist die Initiative der Natur und Bildungsgruppen im Kleinen und Großen Heubühl, der Loklen Agenda und der Stadt Bruchsal. Dieses Netzwerk bietet naturnahe Bildungsprojekte für Interessierte jeden Alters an. Wir vom Wiewaldi e. V. bieten dabei Klassenfindungen, Tembuildings, Freizeiten, Workshops…. alles was ihr auch unter Angebot eben findet an. Weitere Mitglieder der Initiative Heubühl sind der Projektegarten Heubühl, der Imkerverein Bruchsal e. V., die Arbeitsgruppe Umwelt und Energie sowie das Streuobstmuseum und der Bauerngarten.

Netzwerk Heubühl